dokfilm
Dokumentation Said – Mein neues Leben in Sachsen

2017 | MDR | 30 Min

Wie lebt es sich als Flüchtling in Sachsen? Um diese Frage zu
beantworten, begleitet unser Film Said aus Afghanistan ein Jahr durch sein neues Leben. Said kam als Minderjähriger nach Deutschland, seit 2014 lebt er in Pirna bei Dresden. Freital und Heidenau sind nicht weit. Gefahr und Hass gehören so auch für Said zum Alltag. Kraft um durchzuhalten findet Said bei seiner neuen, deutschen Mama.