dokfilm
Dokumentation Bayern unterm Hakenkreuz (AT)

2019 | BR | 2 x 45

Die Dokumentation „Bayern unterm Hakenkreuz“ (AT) zeigt erstmalig den Alltag in der Zeit zwischen 1936 und 1945 in Bayern ausschließlich in Farbe. Das reichhaltig vorhandene und hochwertig restaurierte Filmmaterial macht die Zeit auf eine völlig andere Art und Weise erlebbar: Wochenendausflüge an den Chiemsee, Wochenmärkte in Rothenburg ob der Tauber, Wintermärchen in Nürnberg, NS-Aufmärsche in München, außergewöhnliche Aufnahmen von Sportübungen der Messerschmitt-Werksarbeiter, Faschingsumzüge, Eröffnung der Großen Deutschen Kunstausstellung. Die Dokumentation „Bayern unterm Hakenkreuz“ kompiliert diese Aufnahmen zu einem einmaligen Zeitdokument!
Amateuraufnahmen verleihen dem Film die Nähe zu dem Einzelnen und lassen die Empathie für Lebenswege spüren.