dokfilm
Dokumentation Mein Herbst ’89

2014 | MDR | 90 min

4 Wochen im Herbst 1989. Vom 9. Oktober bis zu jenem denkwürdigen 9. November, Tag der Maueröffnung. Zehn Prominente erinnern sich an diese Tage. Wo waren sie? Auf der Bühne? Auf den Demonstrationen? Haben sie sich eingemischt in die friedliche Revolution oder eher abgewartet?

Alle Prominente empfinden diese Tage im Herbst als schnell, gehetzt, prall gefüllt mit Emotionen, Veranstaltungen und Diskussionen. Die Zeit hat sich überschlagen – so helfen Interviews an den damaligen Orten, die Erinnerungen wieder hochkommen zu lassen.