dokfilm
Dokumentation BERLIN GANZ WILD

2021 | Ilka Kettner | rbb | 2 x 45 Min

Berlin ist voller Naturspektakel und wilder Nachbarn. Über 200 Wildtierarten gibt es in der Stadt. Tendenz steigend. Ob Biber, Fledermaus oder Nachtigall: Die wilden Berliner haben sich längst in den vielfältigen ökologischen Nischen der Stadt eingerichtet.

Und wie beim Menschen ist es mit tierischen Nachbarn so eine Sache: Die einen werden Freunde fürs Leben. Die anderen sieht man so gut wie nie. Einige können ziemlich lästig werden.

Teil 1 Unter Biber, Fledermaus und Nachtigall
Teil 2 Unter Hornisse, Sumpfkrebs und Wildkaninchen

BERLIN GANZ WILD
Erzählt von Stefan Kaminski
Realisation: Rosie Koch und Ulrike Licht
Tieraufnahmen: Roland Gockel