dokfilm
Dokumentation Feuerwehr Berlin – Die Ausnahmeschicht

2022 | August Pflugfelder | rbb | 45 Min

Die letzte Nacht des Jahres: Schon am frühen Abend bereiten sich die Einsatzkräfte der Berliner Feuerwehr auf eine 12-stündige Ausnahmeschicht vor. Dieser Film begleitet die Männer und Frauen der Berliner Feuerwehr durch eine außergewöhnliche Nacht.

Berlin – Silvester 2021/22: Die legendäre Megaparty am Brandenburger Tor ist auch in diesem Jahr pandemiebedingt gestrichen. Dennoch wird in der ganzen Stadt gefeiert – trotz oder gerade wegen Corona. Schon seit dem frühen Abend befindet sich die Berliner Feuerwehr offiziell im “Ausnahmezustand Silvester”.

Während in der Charlottenburger Leitstelle normalerweise nur gut zwanzig Diensthabende am Telefon Notrufe entgegennehmen, wird hier – in der letzten Nacht des Jahres – auf über siebzig Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aufgestockt. Durchschnittlich 1.500 Einsätze müssen die Berliner Feuerwehrleute in dieser besonderen 12-Stunden-Schicht in der Regel bewältigen. Auch in diesem Jahr?

Der Film begleitet die Einsatzkräfte zwei verschiedener Berliner Feuerwachen durch die Nacht. Was ist los auf den Straßen der Stadt im zweiten Corona-Winter? Immer wieder ist das Team dabei, wenn in der zentralen Feuerwehr-Leitstelle Notrufe eingehen, verfolgt, wie von hier aus alle Feuerwachen vernetzt und sämtliche Einsätze koordiniert werden.

Ein filmisches Protokoll der Berliner Silvesternacht 2021/2022 von August Pflugfelder, Patricia Corniciuc, Anna Bilger, Robert Ackermann und Jasmit Singh.