dokfilm
Dokumentation Zwei Pandababys in Berlin

2019 | rbb | 45 Min

Sommer 2017: Die chinesischen Riesenpandas Jiao Qing und Meng Meng landen in Berlin, um im Zoo eine neue Heimat zu finden. Sommer 2019: Am 31. August bringt die 6-jährige Meng Meng den ersten Panda-Nachwuchs in Deutschland auf die Welt. Und das gleich im Doppelpack. Die rbb-Dokumentation begleitet die ersten vier Monate im Leben der Zwillinge. Sie zeigt die mühevolle und engagierte Arbeit der Tierpfleger hinter den Kulissen und den Moment, an dem die Namen und das Geschlecht der Pandababys – nach chinesischer Tradition 100 Tage nach ihrer Geburt – während eines Pressetermins bekannt gegeben werden. Bei den kleinen Superstars handelt es ich um zwei Jungs, die Meng Xiang (“Ersehnter Traum”) und Meng Yuan (“Erfüllter Traum”) heißen. Für die Zoo-Besucher werden die beiden erst 2020 zu sehen sein.